Stellenanzeigen des Pädagogischen Landesinstitutes

Mitarbeit im PL, Abordnungen, weitere Angebote

Das bundesweite Startchancen-Programm ist das größte bildungspolitische Projekt, das es jemals in Deutschland gegeben hat. Allein in Rheinland-Pfalz profitieren 200 Schulen in herausfordernder Lage, die nach einem Sozialindex ausgewählt wurden, von zusätzlicher Unterstützung und Begleitung über einen Zeitraum von 10 Jahren. Unter anderem werden die Schulleitungen dieser Schulen im Rahmen von eintägigen Netzwerken und zweitägigen Akademien auf der Basis eines gemeinsamen Curriculums begleitet.

Zur Durchführung der Netzwerkveranstaltungen und Akademien suchen wir für die Mitarbeit im Referat Bildungsgerechtigkeit des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz auf Basis von Anrechnungsstunden zum 01.08.2024 mehrere engagierte Personen (m/w/d) im Umfang von 5 bis zu 27 Lehrkräftewochenstunden.


Ausführliche Veröffentlichung

Das zum Pädagogischen Landesinstitut gehörende pädagogische Beratungssystem (PäB) umfasst Beratungsgruppen, die für die Unterstützung von Schulen in Rheinland-Pfalz im Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung zuständig sind.

Die Gruppe der Beraterinnen und Berater für Gewaltprävention und Gesundheitsförderung bietet Lehrkräften (bevorzugt aus Grundschule und Sekundarstufe 1) aus der Mitte von Rheinland-Pfalz (Region Mainz-Bad Kreuznach-Alzey…) die Möglichkeit, an einer Qualifizierung teilzunehmen. Ihre Aufgabe wird es sein, an einem professionellen Beratungssystem, das eng auf die Bedürfnisse von allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen ausgerichtet ist, mitzuwirken.

Ausführliche Veröffentlichung

Stellenausschreibung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit:

Referententätigkeit im Rahmen von Schüler-Workshops zum Datenschutz auf Honorarbasis

Zur Förderung digitaler Kompetenzen sucht der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Referentinnen und Referenten auf Honorarbasis für die Regionen

  • Trier/Eifel
  • Kaiserslautern/Hunsrück
  • Landau/Pfalz
  • Koblenz/Mittelrhein
  • Mainz/Rheinhessen

um die Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Informationsveranstaltungen („Workshops“) über folgende Themen zu informieren:

  • Aktuelle datenschutzpolitische Fragen
  • Datenschutz als Bürgerrecht; Bedeutung und Verlust von Privatheit
  • Apps, Social Media, Selbstdatenschutz
  • Recht am eigenen Bild
  • Datenspuren im Internet
  • Cybermobbing

Sie erhalten von uns vor den Veranstaltungen eine eingehende Einweisung in die o.g. Themen sowie die für die Durchführung der Schulungen notwendigen Schulungsunterlagen.

Karriereportal Rheinland-Pfalz

Auf dem Karriereportal Rheinland-Pfalz finden Sie Ausbildungs- und Stellenangebote der Landesverwaltung

 

Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung

Tastatur mit beschrifteter Taste - Jetzt bewerben