| 11:00 Uhr | Raum 106 (WBZ)

Datenschutzkompetenz vermitteln - Beispiele für die Unterrichtspraxis

Datenschutz als Querschnittsthema ist zwar in vielen Unterrichtsfächern von Relevanz, jedoch fehlt oft der richtige Anker, über den man das Thema einbetten kann. In diesem Workshop werden Methoden vermittelt, wie Schülerinnen und Schülern der sensible und sichere Umgang mit ihren persönlichen Daten sowie den Daten Dritter vermittelt werden kann. Die Inhalte können fächerübergreifend eingesetzt und zeitlich flexibel den Lerinhalten der Unterrichtseinheit sowie der Arbeitsweise der Schülerinnen und Schüler angepasst werden.

Zielgruppe: Alle Schularten

Friedhelm Lorig - Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Teilen

Zurück