Sprachmittlung

In der Sprachmittlung geht es um die Unterstützung der Lehrkräfte in ihrem Austausch mit Eltern sowie Schülerinnen und Schülern durch Sprachmittlungsdienste.

Schulen und Eltern in Rheinland-Pfalz stehen verschiedene Möglichkeiten der Sprachmittlung bzw. des Dolmetschens zur Verfügung. Das Haus der Sprachmittlung spielt dabei eine zentrale Rolle. Seit Juli 2022 agiert es im Auftrag des Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration (MFFKI) und widmet sich verschiedenen Aspekten der Sprachmittlung in Rheinland-Pfalz, sowohl im schulischen Bereich als auch in kommunalen Einrichtungen.

Daneben finden Sie Unterstützung beim Dolmetscherpool Door.

Zur allgemeinen Information von Familien gibt es desweiteren je nach Themenfeld Flyer und Broschüren in 3 bis 17 Sprachen (inkl. leichter Sprache). Beispielsweise finden sich Infobroschüren zum Schulsystem in Rheinland-Pfalz. Für Feriensprachkurse gibt es Infobroschüren in 8 Sprachen (Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kurdisch, Türkisch, Russisch, Ukrainisch). 

Weitere Informationen zur Sprachmittlung finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration.

 

 

Mehrsprachiger Redewettbewerb

Mehrsprachiger Redewettbewerb „MEHR SPRACHEN – MEHR WIR“ für Schülerinnen und Schüler startet. 

Informationen dazu finden Sie hier...