| 15:30 Uhr | Raum 320 (WBZ)

Demokratie mit eTwinning lernen und praktizieren

Bei eTwinning führen Lehrkräfte gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus Ländern, die am Programm Erasmus+ teilnehmen, Präsenz- und Onlineaktivitäten mit ihren Schülerinnen und Schülern durch. Die kollaborativen internationalen Projekte werden dabei über die TwinSpace-Umgebung unterstützt. Im Workshop gehen wir anhand von Best-Practice-Beispielen folgenden Fragen nach:

  • Wie können Partizipation und Teilhabe aktiv im europäischen Austausch gelebt werden?
  • Wie können internationale Projekte über eTwinning dazu beitragen, die demokratischen Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler zu stärken?

Zielgruppe: FÖS, RS+, GY, IGS, BBS, Sek I, Sek II

Harald Jacob - Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz

Teilen

Zurück